Weizer Schafbauern steigen in die Top-Käse-Liga auf

Die Weizer Schafbauern sorgten für eine Sensation bei den World Cheese Awards 2017/18: Gleich zwei Mal holte sich die oststeirische Genossenschaft international höchste Auszeichnungen in Gold. Die Spezialität "S' Würzige Schaf" wurde unter die besten 16 besten Käse der Welt gewählt.

Stolz darf das Käseland Österreich auf seine produzierenden Betriebe sein: Bei den unlängst ausgetragenen World Cheese Awards 2017/18 in London konnte die rot-weiß-rote Alpennation gleich drei verschiedene Käsespezialitäten unter den besten 16 Käse der Welt platzieren.

Unter die Top 16 von 3000 eingereichten Produkten haben es auch die Weizer Schafbauern mit ihrem Produkt "S' Würzige Schaf" geschafft. Der mild-würzige Weichkäse mit Rotschmiere wurde mit "Super Gold" prämiert. Zusätzlich wurde die Genossenschaft mit "Gold" für den feinwürzigen, rotkulturgereiften Hartkäse "S' Alte Schaf" ausgezeichnet. Darüber hinaus gab es noch Bronze für den "Steirischen Camembert" und "S' Berg Schaf".

Ausgezeichnete Wurstschmankerl

Nicht nur in Großbritannien, auch in der Steiermark konnten die Weizer Schafbauern Preise hamstern: So wurde die "Patschawurzn", ein Selchwürstel aus reinem Lamm- und Schaffleisch, bei der Steirischen Spezialitätenprämierung der Landwirtschaftskammer Steiermark geadelt.

Entsprechend stolz und erfreut reagierten Obfrau Karina Neuhold und Geschäftsführer Josef Fuchs über den Preisregen für die oststeirische Manufaktur und können auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurückblicken. Erst vor wenigen Wochen wurde in Mitterdorf an der Raab die gläserne Schafkäse-Erlebniswelt eröffnet, welche sich binnen kürzester Zeit zum Publikumsmagneten entwickelt hat.