Prosit! Weinkeller Neckenmarkt feiert 50-jähriges Bestehen

Höchste Qualität im Sinne der Genießer sowie der Natur und dabei gemeinsam stark zu sein: Das ist das Motto der rund 120 Mitglieder zählenden Genossenschaft Winzerkeller Neckenmarkt. Diese hat im Mai ihr 50-jähriges Jubiläum gefeiert.

Etwa 400 Gäste feierten gemeinsam mit Obmann Franz Heincz sowie Vorstand und Aufsichtsrat am 26. Mai das 50-jährige Bestehen des Winzerkellers Neckenmarkt. Neben zahlreichen Mitgliedern konnten auch viele zum Teil langjährige Geschäftspartner aus dem Weinhandel, Lebensmittelhandel und Fachmarkt begrüßt werden. Aus der Raiffeisenlandesbank Burgenland nahmen Präsident Erwin Tinhof und Revisionsleiter Heinz Astl teil.

50 Jahre hat der Winzerkeller Neckenmarkt recht erfolgreich hinter sich gebracht. Das Modell Genossenschaft ist heute moderner denn je. Dazu braucht es wie immer schon ein wenig Weitsicht, Mut und Risikobereitschaft, verantwortungsvolles und unternehmerisches Denken und das Mittragen der Ideen durch eine überzeugte Mitgliedschaft. Obmann Franz Heincz: „Als ich vor 30 Jahren zum Obmann gewählt wurde, habe ich an eine derartige Entwicklung nicht geglaubt und jetzt ich bin stolz darauf, dass ein solcher Fortschritt gelungen ist. Ein Geheimnis dieses Werdegangs liegt sicherlich auch darin, dass sich alle – damals wie heute und ich hoffe auch in Zukunft – unabhängig und an den Erfordernissen orientieren.“